17.03.2019 - 26.03.2019

Asia Minor – Kleinasien – Westtürkei

Zwischen Troja, Aizanoi und Ephesos

ausgebucht ! Warteliste !

Im Vordergrund dieser Tour, die ich bereits öfter unternommen habe, steht die Antike ! Ephesos mit Theater, Agora, Celsus-Bibliothek und Hanghäusern, Selcuk, Priene, Milet und der beeindruckende Apollon-Tempel in Didyma – die Metropole Izmir mit dem Stadtviertel Karsiyaka (Bootsfahrt) – Pergamon mit Burgberg und Asklepiosheiligtum – Assos und Alexandreia Troas  - Troja – Zeustempel und antike Stadt Aizanoi – Sardes mit dem Artemistempel, der antiken Stadt und dem Bin Tepe (Grab des Alyattes)

Leistungen:     

  • Flug Frankfurt – Izmir – Frankfurt
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschl.
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Moderner Reisebus für den gesamte Reiseverlauf
  • 9 ÜN in 4 bzw. 5-Sterne Hotels
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendessen
  • Alle Eintritte und Führungen / 2 qualif. Reiseleiter
  • Trinkgeldpauschale für die Hotels
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Eigens ausgearbeitete Handreichung für die archäologischen Ziele

Termin

  • 17.03.2019 - 26.03.2019

Preis

  • Einzelzimmer: 1499 €
  • Doppelzimmer: 1399 €

Limitierte Teilnehmerzahl!

    Reiseverlauf

    1. Tag Landung in Izmir – Transfer zum Hotel und Check-In – gemeinsames Abendessen und anschließende Besprechung von Tourverlauf und Inhalten – Vier ÜN/HP im Fünf-Sterne-Hotel Korumar Deluxe in Kusadasi
    2. Tag Frühstück und anschließende (kurze) Fahrt nach Ephesos. Besuch der berühmten antiken Stadt (ganztags) mit Mittagspause. Hafenbereich, Agora, Kuretenstraße, Hadrians- und Domitianstempel, Celsusbibliothek, Hanghäuser. Zum Abschluß Besuch der Marienkirche (Ruine) und Rückkehr zum Hotel. Gemeinsames Abendessen
    3. Tag Frühstück und Fahrt zum nahegelegenen Selcuk – Besuch der Stelle, wo einst das Artemision, eines der 7 Weltwunder lag – weiter zum Ayasoluk-Hügel zur Johannesbasilika (6. Jh.) – anschließender Besuch des Museums von Selcuk mit den Ephesosfunden – Mittagspause und Weiterfahrt zur antiken Stadt Priene und Besichtigung des Ausgrabungsgeländes. Rückfahrt nach Kusadasi und gemeinsames Abendessen
    4. Tag Frühstück und Fahrt durch das fruchtbare Mäandertal nach Milet. Die berühmte kleinasiatische Stadt ist nur z.T. ausgegraben, wir konzentrieren uns bei unserem Besuch auf die ausgegrabenen und gut rekonstruierbaren Großbauten der Stadt (Theater, Marktviertel und Thermen der Faustina) – Weiterfahrt nach Didyma und Mittagspause – Besuch der Orakelstätte des Apollon. Rückfahrt nach Kusadasi und gemeinsames Abendessen im Hotel.
    5. Tag Check-out in Kusadasi – Frühstück und Fahrt nach Izmir, dem antiken Smyrna. Stadtrundfahrt mit Besuch der Kadifekale (Burgviertel) und der römischen Agora. Mittagspause und Bootsfahrt nach Karsiyaka – kurze Freizeit – am Nachmittag Weiterfahrt in die Nähe von Ayvalik und Check-In im 5-Sterne-Hotel Grand Ayvalik – hier 3 ÜN – gemeinsames Abendessen
    6. Tag Frühstück und Fahrt nach Bergama (56 km), dem früheren Pergamon – Besuch der Akropolis mit den Resten des berühmten Zeusaltars, des Königspalastes, des Theaters und des Traianeums. Mittagspause in der Unterstadt – hier anschließend Besuch der „Roten Halle“, des Asklepios-heiligtums und der Königsgräber. Evtl. auch Besichtigung des kleinen Museums – Rückfahrt nach Ayvalik – gemeinsames Abendessen im Hotel
    7. Tag Fahrt über Edremit nach Behramkale – Besuch des antiken Assos mit phantastischem Blick über die Dardanellen – Spaziergang zum Athenatempel und zur gut erhaltenen Stadtmauer – Weiterfahrt nach Troja/Truva – Mittagspause und anschließende Besichtigung der antiken Stadtreste – Rückfahrt nach Ayvalik – letzter Abend in Ayvalik und gemeinsames Abendessen
    8. Tag Frühstück und frühe Abfahrt von Ayvalik – lange Anfahrt über Edremit, Balikesir, Simav nach Cavdarhisar – Besuch des Zeusheiligtums von Aizanoi und der antiken Siedlung – Pause in Aizanoi – Weiterfahrt nach Sahlihli, dem früheren Sardes. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Thermalhotel Lydia Sardes
    9. Tag Frühstück und Fahrt zum antiken Sardes, der lydischen Hauptstadt und späteren Hauptstadt der persischen Satrapie. Besichtigung des Gymnasions und des Artemistempels – Fahrt zu den lydischen Königsgräbern (bei Pazarköy), anschließend zum Bin tepe (möglicher Grabtumulus des Alyattes) nach Kendirlik. Weiterfahrt nach Izmir und Besuch des Archäologischen Museums – einchecken in unser Hotel (1 ÜN / Vier-Sterne-Hotel Blanca in Izmir) – Abschlussabend und gemeinsames Abendessen
    10. Tag Frühstück und Transfer zum Flughafen in Izmir (ca. 30 Min. Fahrt) – Rückflug nach Frankfurt

    Die hier veröffentlichten Termine können noch geringfügigen Änderungen unterliegen.