02.04.2019 - 11.04.2019

Albanien

Land der Skipetaren

ausgebucht ! Nachrückerliste wird geführt !

Ein Land mitten in Europa – und doch noch weitgehend unbekannt. Albanien hat eine bewegte Geschichte – zwischen Altertum und Gegenwart – und unsere Rundreise wird zahlreiche Spuren hierzu aufsuchen. Illyrer, Griechen, Römer, Byzantiner, Venezianer, Osmanen – Eroberer kamen und gingen. Zwischen Durres, dem antiken Dyrrhachium an der Mittelmeerküste und dem Süden mit Butrint, dem malerisch gelegenen Ohridsee und der Hauptstadt Tirana verläuft unsere Route, die durch eine reizvolle Landschaft führt.

Leistungen:

  • Lufthansa Linienflug Frankfurt-Tirana-Frankfurt
  • 23 kg Freigepäck/Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag
  • 9 ÜN in guten Mittelklassehotels (Vier-Sterne-Bereich) in HP
  • Abschiedsabendessen in einem Restaurant in Tirana
  • Welcome Drink
  • Busgestellung ab/bis Flughafen Tirana
  • 2 permanente Reiseleitungen
  • Alle Eintritte, Führungen, Bootsfahrten
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Termin

  • 02.04.2019 - 11.04.2019

Preis

  • Einzelzimmer: 1698 €
  • Doppelzimmer: 1549 €

Limitierte Teilnehmerzahl!

  • 27 Personen

Geplanter Ablauf

1. Tag Direktflug Frankfurt – Tirana – Empfang durch die Reiseleitung und Weiterfahrt nach Durres – Check-In in unser Hotel
2. Tag Frühstück und Fahrt nach Berat – Besuch der Festungsstadt Berat – Weiterfahrt zur griechischen Kolonie von Apollonia und Besuch der Ruinenstätte. – Weiterfahrt zu unserem Hotel in Vlora und gemeinsames Abendessen
3. Tag Fahrt entlang der albanischen Riviera zum Logara-Nationalpark. Besuch von Himara, einem Juwel der albanischen Mittelmeerküste – Weiterfahrt über Porto Palermo mit Fotostopp an der Festung des Ali Pasha – Ziel ist unser Hotel in Saranda
4. Tag Besuch der griechischen Kolonie Butrint und ausführlicher Rundgang durch die ausgegrabene Ruinenstätte – Rückweg nach Saranda und Zwischenstopp in Ksamil
5. Tag Abfahrt nach Gjirokastra und Besuch der Stadt – Zwischenstopp beim Kloster Mesopotam und weiter durch die Bergwelt Albaniens – Ziel ist unser Hotel in Korca
6. Tag Besuch von Korca und Weiterfahrt zur mazedonischen Grenze – Ziel ist zunächst der berühmte Ohridsee, der tiefste See Europas. Besuch des Klosters von Sveti Naum, das in einer traumhaften Landschaft liegt – Fahrt mit dem Ruderboot zu den Quellen des Sees – Hotelbezug in Ohrid
7. Tag Besuch der Stadt Ohrid, dem antiken Lychnidos und kleine Schifffahrt auf dem See – Stadtbummel und Museumsbesuch in Ohrid
8. Tag Rückfahrt nach Albanien entlang der römischen Via Egnatia nach Elbasan. Besichtigung des kleinen arch. Museums und der Altstadt – Weiterfahrt zur Küste nach Durres, der größten Hafenstadt Albaniens. Stadtbesichtigung und Check-In in unserem Hotel
9. Tag Fahrt zur Stadt des Nationalhelden Skanderbeg, Kruja – Besuch der Festung und der Altstadt – Weiterfahrt nach Tirana und Stadtbesichtigung / Besuch des Archäologischen National-museums – ÜN in Tirana
10. Tag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Die hier veröffentlichten Termine können noch geringfügigen Änderungen unterliegen.