02.05.2020 - 11.05.2020

Portugal - Spezialtour mit Sabine Sänger

zwischen Lissabon und Porto

20 % belegt !

Eine ganz besondere Tour voller Inhalte ! Es ist mir eine Freude, für diese Tour die im Hessenland bekannte Journalistin Sabine Sänger gewonnen zu haben, Sabine kennt und schätzt Portugal sehr und wer sie noch nicht kennt, schaut sich kurz unser beigefügtes Portrait an ! Wir haben auf der Tour nur drei Hotelstandorte eingeplant (Lissabon, Nazare und Porto), zur fachlichen Lenkung setzen wir 2 Reiseleiterinnen ein !

Leistungen

  • Flug Frankfurt – Lissabon – Porto – Frankfurt
  • Alle Flughafensteuern, Kerosinzuschl. etc.
  • 9 x ÜN/Frühstück im Vier-Sterne-Hotel (Frühstücksbuffet)
  • 9 x Abendessen im Hotel
  • Busgestellung und Transfers für die gesamte Reise
  • 1 Reiseführer „Portugal“ pro Zimmer
  • Alle Eintritte und Führungen
  • 2 permanente Reiseleitungen / 1 Reiseleitung ab Frankfurt am Main

Termin

  • 02.05.2020 - 11.05.2020

Preis

  • Einzelzimmer: 2770 €
  • Doppelzimmer: 2209 €

Limitierte Teilnehmerzahl!

    Die Eos-Tour nach Portugal wird von der TV-Journalistin Sabine Sänger geleitet. Vielen Zuschauern des hr-Fernsehens ist sie vertraut als langjährige Moderatorin von Hessen aktuell /Hessenschau.

    Ihr europäisches Lieblingsland ist PORTUGAL! Immer wieder hat sie es bereist und war beeindruckt von der Freundlichkeit der Menschen, den pulsierenden Städten, den prächtigen Bauwerken und köstlichen Backwerken, sowie der pardiesischen Landschaft.

    Als Begleiterin auf der Reise von Lissabon bis Porto wird Sabine Sänger Ihnen einige ihrer Lieblingsplätze zeigen.

    Die Tour im Ablauf:

    1. Tag Flug nach Lissabon und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Gemeinsamer Transfer mit Panoramafahrt zum Hotel in Lissabon. Zimmerverteilung und Zeit zum Erholen – anschl. gemeinsames Abendessen
    2. Tag Stadtrundfahrt in Lissabon mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Park Eduardo VII., Altstadt Alfama, Stadtviertel Belem, Klosteranlage Mosteiro dos Jeronimos, Turm von Belem und das Monument der Entdeckungen. Nach einer Pause Besuch von Bairro Alto und dem Chiado-Viertel. Rückfahrt zum Hotel – gem. Abendessen
    3. Tag Ausflug nach Evora mit einem Besuch der historischen Altstadt und den maurischen Spuren. Auf der Rückfahrt Abstecher zu den Megalithmonumenten nahe Evora, Besuch des Steinkreises von Almendres. Rückkehr nach Lissabon – gem. Abendessen
    4. Tag Check-out in Lissabon und Fahrt zur wunderschönen Buch von Cascais. Weiter nach Sintra und Besuch des Königlichen Palacio Nacional de Sintra. Anschließender Bummel durch die Altstadt und Freizeit in Sintra. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Nazaré – Hotelbezug und gemeinsames Abendessen
    5. Tag Ausflug nach Obidos – Rundgang durch das mittelalterlich geprägte Städtchen – weiter nach Alcobaca und Besuch der bekannten Klosterkirche – Rückkehr nach Nazaré und gemeinsames Abendessen
    6. Tag Abfahrt von Nazaré und Besuch der alten Römerstadt Conimbriga, dem heutigen Coimbra. Sie werden die Ausgrabungen mit ihren zahlreichen Mosaiken und Grundmauern, aber auch die alte Universitätsstadt Coimbra im Rahmen der Führungen besuchen, darunter die Universität und die Kathedrale – anschl. Weiterfahrt nach Porto und Bezug unseres Hotels – gemeinsames Abendessen in Porto
    7. Tag Stadtführung in Porto, hier zunächst die Kirche San Francisco, dann der Palàcio da Bolsa, mit seiner beeindruckenden neo-maurischen Empfangshalle und schließlich zum Ribeira-Viertel, dem quirligen und beliebtesten Treffpunkt der Stadt (UNESCO-Welterbe). Hier besuchen wir auch eine der zahlreichen Kellereien und kosten den Portwein. Abschließende machen wir eine kleine Fahrt in einem barco Rabelo auf dem Douro. Rückkehr zum Hotel und gemeinsames Abendessen.
    8. Tag Heute geht es nach Minho, der grünen Wiege Portugals, Hauptziel ist Guimaraes ! Hier Besuch des gotischen Palastes der Fürsten von Braganca aus dem 15. Jh., ein einzigartiger Granitbau. Anschließende Besichtigung des historischen Stadtkerns und der kleinen romanischen Kapelle Sao Miguel do Castelo. Rückkehr zum Hotel in Porto und gemeinsames Abendessen.
    9. Tag Auf dem Programm steht eine Panoramafahrt durch das Weinbaugebiet des Vinho Verde nach Braga, das lange Zeit das geistliche Zentrum Portugals war. Besuch des Wallfahrtsortes Bom Jesus, wo man einen fantastischen Ausblick über die Landschaft genießt. Rundfahrt durch Braga mit dem Besuch der Sé, der berühmtesten Kathedrale Bragas aus dem 11. Jh. Weiter nach Citanai de Briteiros – Rückkehr zum Hotel und Abschlussabend – Gemeinsames Abendessen
    10. Tag Abschied von Porto und Portugal – Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt am Main

    Die hier veröffentlichten Termine können noch geringfügigen Änderungen unterliegen.