02.10.2021 - 11.10.2021

Südfrankreich

Archäologie im Süden Frankreichs

Ausgebucht !

Vergleichen Sie unsere Südfrankreich-Tour mit anderen touristischen Anbietern – Sie werden in Inhalt und Umfang kaum eine Alternative finden. Die Chauvet-Höhle bei Vallon-Pont-d´Arc und das prachtvolle Keltengrab von Vix machen den Auftakt – unser optimaler Standort mitten in der alten römischen Colonia von Nemausus – Nimes – bringt uns die zahllosen römischen Altertümer der Umgebung näher. Der Pont-du-Gard, der berühmteste römische Aquaedukt mit seinem neuen Museum, die Maison Carree – einer der besterhaltenen römischen Tempel überhaupt, das neue und überaus reich ausgestattete Museum in Arles, das Bühnentheater in Orange, dazu die Ausgrabungen in Glanum, Vaison und Lyon… Aber auch außerhalb der Antike bewegt sich unsere Exkursion: Baux-de-Provence mit seiner romantischen Burg, das malerische Aix-en-Provence oder die traumhaft gelegene Zisterzienserabtei von Fontenay…

LEISTUNGEN

  • Fahrt in modernem Reisebus ab Frankfurt/Main
  • Alle Eintritte und Führungen
  • 9 Übernachtungen in Vier-Sterne-Hotels in Nimes, Dijon und Lyon
  • HP-Leistung / Frühstück / 8 x Abendessen
  • Weinprobe in römischem Weinkeller
  • Alle örtlichen Fremdenverkehrsabgaben
  • Reiseleitung vor Ort und auf der Strecke
  • Ausgearbeitete Handreichung zu unseren Zielen

Termin

  • 02.10.2021 - 11.10.2021

Preis

  • Einzelzimmer: 2399,00 €
  • Doppelzimmer: 1989,00 €

Limitierte Teilnehmerzahl!

    Geplanter Tourverlauf

    1. Tag Abfahrt von Frankfurt am Main nach Dijon – Übernachtung in Dijon – gemeinsames Abendessen
    2. Tag Frühstück – Fahrt nach Chatillon-sur-Seine – Besuch des Archäologischen Museums mit dem Grab von Vix – Mittagspause in Chatillon – Weiterfahrt zur Zisterzienserabtei von Fontenay und Besichtigung mit Führung – Rückkehr zum Hotel – gemeinsames Abendessen
    3. Tag Frühstück und Fahrt nach Nimes – Pause auf der Strecke – Besuch der Chauvet-Höhle (bei Vallon-Pont –d´Arc) – Weiterfahrt nach Nimes und Check-Inn in unser Hotel – gemeinsames Abendessen – am Abend Gelegenheit zum gemeinsamen Spaziergang durch das römische Nemausus/Nimes !
    4. Tag Frühstück - Besuch der römischen Denkmäler von Nimes (Amphitheater, Maison-Carree und des neuen Musée Romain in Nimes) – Mittagspause und Fahrt zum Pont-du-Gard, dem römischen Aquaedukt bei Uzes – Besuch des Museums – gemeinsamer Besuch eines römischen Weinkellers mit Weinverkostung - Rückkehr nach Nimes – gemeinsames Abendessen
    5. Tag Tagesausflug nach Orange und Vaison-la-Romaine – hier Besuch des Bühnentheaters von Orange/Arausio – Weiterfahrt nach Vaison-la-Romaine – Besichtigung der ausgegrabenen Siedlungsstelle – Rückfahrt nach Nimes – gemeinsames Abendessen
    6. Tag Frühstück und Ganztagesausflug nach Arles – Besuch des Archäologischen Museums von Arles – Mittagspause in der Stadt – anschließender Rundgang mit Amphitheater, Theater, Cryptoporticus, Nekropole von Alyscamps – Rückfahrt nach Nimes – gemeinsames Abendessen
    7. Tag Ganztagesausflug nach Glanum – Besuch der keltisch-römischen Siedlung sowie des Iuliermonuments – Weiterfahrt nach Aix-en-Provence und Spaziergang auf dem Cours Mirabeau – Stadtführung und Mittagspause in Aix – Weiterfahrt zur Burg von Baux-de-Provence – Rundgang durch die Anlage – Abendessen in einem Mas bei Les Baux de Provence; typisch provenzalisches Abendbuffet mit gutem Olivenöl und Wein – Rückkehr zum Hotel nach Nimes
    8. Tag Check-out in Nimes und Abfahrt nach Lyon - Mittagspause in Lyon (Altstadt) und anschließende Freizeit – Fahrt zum Hotel – Check-Inn und gemeinsames Abendessen
    9. Tag Frühstück und anschließende Stadtführung (3-4 Std.) in Lyon – Mittagspause in der Altstadt – anschl. Bahnfahrt zum Musee Gallo-romain und den beiden römischen Theatern oberhalb von Lyon – Abschlußabendessen in einem typisch Lyoner Restaurant (Bouchon) mit Lyoner Spezialitäten – Rückkehr zum Hotel – ÜN in Lyon
    10. Tag 0Frühstück und Rückfahrt nach Frankfurt am Main

    Die hier veröffentlichten Termine können noch geringfügigen Änderungen unterliegen.